Greenfield Foundation

Support the Future

Das Greenfield Festival hat 2012 die Stiftung GREENFIELD FESTIVAL FOUNDATION ins Leben gerufen. Die Stiftung unterstützt ausgewählte Projekte rund um die Musik, im In- und im Ausland.

GREENFIELD FESTIVAL BANDCONTEST 2019

Es ist wieder Zeit für Brot & Spiele... oder besser gesagt Bier & Musik!

Das Battle um die beiden begehrten Konzert-Slots beginnt!

Der Bandcontest wurde 2013 von der Greenfield Foundation ins Leben gerufen und geht seither alljährlich im Frühling über die Bühne.  Das Konzept ist einfach: Sechs Bands, die im Vorfeld von einer Fachjury ausgewählt wurden, treten gegen einander an – drei in Zürich und drei in Lausanne – und kämpfen um zwei heissbegehrte Gigs am grössten Rockfestival der Schweiz. Die beiden von einer Fachjury erkorenen Gewinner-Bands erhalten die einmalige Gelegenheit, sich auf dem Greenfield Festival 2019 dem Publikum live vorzustellen und die Bühne zu rocken. Rockbands aus der ganzen Schweiz können sich ab sofort bewerben und werden mit etwas Glück von der Fachjury ins Finale gewählt.

Die drei Westschweizer und Tessiner Finalisten treten am Donnerstag, 28. Februar 2019 im Bleu Lézard in Lausanne auf und die drei Finalisten aus der Deutschschweiz am Donnerstag, 28. Februar 2019 im Werk 21 im Dynamo in Zürich.

Also FETTESTENS in der Agenda eintragen, Timer stellen und/oder Weckdienst beauftragen:

Greenfield Festival Foundation Band Contest 2019:

  • 28. Februar 2019  im Bleu Lézard, Lausanne
  • 28. Februar 2019 im Dynamo Werk 21. Zürich.

Anmeldeschluss ist der 31. Dezember 2018

Un HIER geht's zur Anmeldung! Viel Glück und ROCK ON!

Greenfield Foundation On Tour 2018

Greenfield Festival Foundation On Tour 2018
01.09.2018, Zug - I45
08.09.2018, Lausanne - No Name Club
15.09.2018, Chur - Palazzo Bowling & Beat Club
27.10.2018, Brugg - Picadilly
03.11.2018, Basel - Sommercasino
09.11.2018, Luzern- Treibhaus
10.11.2018, Genf - Champmeslé
15.12.2018, St. Gallen - Flon
11.01.2019, Zürich - Werk 21 (ohne Überyou)
19.01.2019, Bern - Rössli

Drei Bands, drei Musikstile, Spektakel garantiert

Jedes Jahr pilgern Zehntausende Menschen nach Interlaken zum Greenfield Festival und feiern dort ein mehrtägiges ausgelassenes Fest. Die Greenfield Festival Foundation hat sich für dieses Jahr etwas Besonderes ausgedacht. Sie dreht den Spiess um und bringt das Festival in deine Stadt. Drei aussergewöhnliche Schweizer Bands gehen gemeinsam auf Tour: Defender, Überyou und Polar Cirlces. Jede dieser Bands repräsentiert eine andere musikalische Facette des Greenfield Festivals, so dass diese Konzerte, jedes für sich, ein eigenes kleines Musikfestival ergeben aus Rock, Metalcore und Punk.

LINE-UP:

Defender (CH / Post-Hardcore)
Seit 2014 stürmt die Post-Hardcore Combo Defender die Bühnen Europas. Im Zuge ihrer Debut-Scheibe "Lost // Tree" (2017) tourt der Fünfer bis heute ausgiebig in seiner Heimat, der Schweiz. Zu den vergangenen Highlights zählt zudem eine zweiwöchige UK-Tour sowie ihre neuste Single „Empathy“. Dass sich die Band inzwischen ein gutes Ansehen erspielt hat und live zu 100% überzeugt, beweist unter anderem ihr Sieg am diesjährigen Bandcontest des Greenfield Festivals. Der daraus resultierende Auftritt am Greenfield Festival 2018, der Auftritt am Openair Gränichen, sowie die anstehende Foundation Tour zeigen: Defender kennt kein Pardon, das Jahr 2018 ist vielversprechend!

Überyou (CH / Punkrock)
Die Züri-Punks von Überyou haben in den vergangenen Jahren die ganze Welt abgegrast, sei dies Havanna, São Paulo, Kuala Lumpur, Kiew, Texas oder sogar bis nach Winterthur und die heimische Hafenkneipe in Zürich. Mit dem brüderlichen Spirit der Gainsville-Punk-Bands à la Hot Water Music und Against Me! (und der Sonne Floridas!) im Herzen und der Essenz der Schweizer Punk-Szene im Blut treffen Überyou den Nerv der Zeit, räumen die Bar leer, stellen alles Kopf und machen darüber hinaus saugute Musik.

Polar Circles (CH / Indie-Rock)
Polar Circles, gegründet 2012 in den Schneestürmen von Lausanne, haben über die letzten Jahre die Schweizer Indie-Rock Szene zum Bibbern gebracht. Während der Promotion ihres ersten Albums “Polar Circles” (2014) spielte die Band an bekannten Festivals und Locations (Caribana/Les Docks/Estivale Open Air/Plaza Club Zurich/Rock Oz’ Arènes), und ihre überzeugenden Auftritte ermöglichten ihnen, als Opening Acts für international Bands wie Stereophonics, The Pixies, Warpaint oder PEACE zu spielen, sowie in Deutschland, Italien, und Österreich zu touren. 2016 nahmen Polar Circles ihr zweites Album in England unter dem britischen Einfluss des Multi- Platinum-Produzenten und Komponisten Sam Williams (Supergrass, Plan B, Gaz Coombes, The Noisettes, The Go! Team) auf.

Der Foundation-Bus

Ihr seid eine Rockband aus der Schweiz und benötigt für eure nächste Tournee oder eure nächsten Shows noch einen Bus? Dann seid ihr hier genau richtig, denn Rockbands aus der Schweiz können sich ab jetzt für den Greenfield Foundation Bus bewerben!

Wie das geht? Ganz einfach!

Füllt den Bewerbungsformular vollständig aus. Wir wählen dann gemäss unten aufgeführten Auswahlkriterien Bands aus. Wenn ihr ausgewählt werdet, kriegt ihr den Bus gratis* zur Verfügung gestellt.

*) Die Greenfield Festival Foundation stellt den Bus der ausgewählten Band für den beantragten Zeitraum gratis zur Verfügung, das heisst sämtliche Mietkosten entfallen. Die Band übernimmt die Kosten für Benzin und den Selbstbehalt der Kaskoversicherung. Bei Busübergabe hinterlegt die Band bei der Greenfield Festival Foundation eine Kaution in der Höhe von 500.- CHF. Diese wird der Band bei Rückgabe des Buses wieder rückerstattet.

Die Auswahlkriterien

  • CH Rockband
  • Kommende Tournee / Konzerte in Europa
  • Potential der Band
  • Verfügbarkeit des Busses

Informationen zum Bus

  • Opel Vivaro
  • 9-Plätzer + Stauraum

Wir empfehlen, den Bus als 6-Plätzer zu verwenden, damit genug Stauraum für das Equipment vorhanden ist.

Der Bus verfügt über eine Anhängerkupplung für den Fall, das mehr als 6 Personen reisen.

On the road mit der Greenfield Foundation

Greenfield Band Support Day

UPDATE: Der Band Support Day 2018 ist ausgebucht!!!

Du willst die Profis aus dem Rockbusiness treffen? Die GREENFIELD FESTIVAL FOUNDATION macht es möglich!

Am 08.06.2018 von 10-14 Uhr führt die Greenfield Festival Foundation nach dem Erfolg der letzten Jahre einen weiteren Band Support Day durch! Wichtige Persönlichkeiten aus dem Business bringen uns ihre Erfahrungen näher und stehen für Fragen zur Verfügung!

Panel A: Booking / Livebusiness

  • Stephan Thanscheidt (Booker Greenfield Festival, FKP Scorpio)
  • Martin Koch (Booker & CEO / Agentur Fettes Haus)
  • Fabian Umiker (Booker Open Air Gränichen)
  • Martin Schrader (Booker Mainland Music)

    Panel B: Medien / Management / Recht / Labels

    • Simon Füllemann (CEO AISAmusic)
    • Oliver Macchi (CEO, ILT Music, Manager Eluveitie, Coroner u.v.m)
    • Michael Andai (Social Media Experte, SEA Kulturservice)
    • Jana Mühlethaler (CEO 36zwei Entertainment)

    Teilnahmebedingungen

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und pro Band werden maximal zwei Vertreter zugelassen.

    Die Teilnahme am Panel ist gratis.

    Spenden

    So kannst auch du deinen Beitrag zur Nachwuchsförderung leisten

    Jäger und Sammler tummeln sich jährlich auf dem Festivalgelände und nehmen deinen Trinkbecher entgegen. Du spendest dabei dein Depot von CHF 2.00 direkt der GREENFIELD FESTIVAL FOUNDATION.

    Du kannst die GREENFIELD FESTIVAL FOUNDATION aber auch mit dem Kauf eines tollen Armbands unterstützen. Am Foundation-Stand auf dem Konzertgelände bekommst du für 10 Franken nicht nur eines der begehrten Armbänder, sondern nimmst somit automatisch an der Verlosung von Greenfield-Preisen teil.

    So kam am Greenfield Festival 2016 Total für die Foundation der beachtliche Betrag von rund CHF 60‘000.00 zusammen!

    Support the future – so einfach hast du dich noch nie engagiert.

    Die Macher

    Hinter den Kulissen agieren hier die Macher des Greenfield Festivals. An vorderster Front ist hier die Geschäftsleitung mit Thomas Dürr und Iris Huggler zu nennen. Aber alles der Reihe nach:

    Die Geschäftsleitung

    Thomas Dürr

    Geschäftsführer und Mitgründer des Greenfield Festivals. Weiter CEO der Veranstaltungsagentur act entertainment ag.

    «Das Thema Nachhaltigkeit hat seit Beginn des Festivals eine hohe Priorität. Mit der Foundation geben wir dem Thema einen ganz neuen Charakter und unterstreichen unser Anliegen erneut.»

    Iris Hugler

    Geschäftsführerin und Mitgründerin des Greenfield Festivals. Weiter CEO der Jungfrau World Events Interlaken.

    «Nachhaltigkeit beschränkt sich nicht nur auf die Ökologie, sondern ist auch im sozialen und kulturellen Bereich von grosser Wichtigkeit. Deshalb engagiere ich mich aktiv bei der Greenfield Festival Foundation.»

    Der Stiftungsrat

    Christoph Schwegler

    Der Erfinder der Radio Hitparade 1968 und Mitgründer von "Goodnews" war jahrzehntelang Präsentator von Jazz-, Blues-, Rock-, World- und Countrysendungen bei Radio DRS 1, DRS 2 und DRS 3.

    «Nachwuchsförderung – Ein Muss.»

    Urs Graf

    Gemeindepräsident von Interlaken seit 2005, Jurist und Dozent für Arbeitsrecht an der Berner Fachhochschule für Wirtschaft in Bern.

    «Gerne arbeite ich in dieser Stiftung mit, weil der Stiftungszweck Musikerinnen und Musiker international fördert und so das "Greenfield-Feeling" nachhaltig in die Welt getragen wird.»

    Sacha Wigdorovits

    Verwaltungsrat und Geschäftsführer Contract Media AG. Zuvor 20 Jahre Journalist unter anderem für Blick (Chefredaktor), Luzerner Neueste Nachrichten (Stv. Chefredaktor), SonntagsZeitung (US-Korrespondent, Chefreporter), Tages-Anzeiger (Redaktor Stadt Zürich). Mitbegründer der Pendlerzeitungen 20 Minuten und .ch. Lic.phil.I Uni Zürich, Absolvent AMP Harvard Business School.

    «Für mich als ehemaliger Musik- und Filmjournalist ist die Musik ein integraler Bestandteil meines Lebens.»

    Chrigel Glanzmann

    Berufs-Musiker, Gründer Eluveitie, seit über 20 Jahren in der Schweizer Metalszene tätig, seit 10 Jahren zahlreiche internationale Tourneen, Live-Erfahrung aus nahezu 800 Konzerten.

    «Als langjähriger Musiker weiss ich aus eigener Erfahrung, dass der Weg als Künstler manchmal hart und schwierig sein kann - gerade am Anfang. Nachhaltige Förderung und Unterstützung von jungen Kulturschaffenden ist nicht nur wünschenswert, sondern wichtig und nötig.»

    Spendenkonto

    Du willst während dem Jahr Gutes tun? Wir freuen uns über jede Spende!

    Konto
    Greenfield Festival Foundation
    Bank
    Berner Kantonalbank AG
    Höheweg 35
    3800 Interlaken
    Clearing-Nr.
    790
    Konto-Nr.
    16 923.163.4.64
    IBAN
    CH04 0079 0016 9231 6346 4
    BIC/SWIFT
    KBBECH22XXX