Guide

Anreise & Parking

Anreise mit ÖV

SBB RailAway-Kombi 

Mit dem Öffentlichen Verkehr fahren und dabei sparen!

Profitiere von 20% Ermässigung auf die ÖV-Fahrt nach Interlaken Ost und zurück (und 5% Ermässigung auf das Festivalticket). Das ermässigte SBB RailAway-Kombi ist am Bahnhof oder beim Rail Service erhältlich.

Du hast bereits ein Eintrittsticket? Das ermässigte Zugticket erhältst du auch separat vor Abreise an deinem Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. Das ermässigte Zugticket ist im Zug nur mit einem Eintrittsticket für das «Greenfield Festival» gültig.

Im Auftrag der SBB Railaway möchten wir dich bitten, aus Sicherheitsgründen keine Einkaufswagen oder sonstige grössere Vehikel im Zug zu transportieren.

Alle Informationen unter sbb.ch/greenfield

Merken

SBB Fahrpläne (.pdf)

Fahrräder

Für Velos steht eine separate und kostenlose Abstellfläche in der Nähe des Eingangs Nord (Aenderbergstrasse) zur Verfügung – bitte der entsprechenden Beschilderung folgen.

Merken

Mit dem Auto

Über die Autobahn A8, Ausfahrt 26 «Expo» und dann der Festivalbeschilderung folgen.

Die Parkflächen befinden sich direkt auf dem Festivalgelände.

Die Parkgebühr beträgt für alle Festivaltage CHF 20.- pro Fahrzeug und wird direkt bei der Einfahrt einkassiert. Bitte haltet die CHF 20.- passend bereit – vielen Dank.

Übernachtungen auf dem Parkplatz sind nicht erlaubt.

Wir empfehlen grundsätzlich die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.

Merken

Parking

Die Parkgebühr beträgt CHF 20.- pro Fahrzeug für alle Tage und wird direkt bei der Einfahrt einkassiert. Die Parkplätze werden zugewiesen, bitte befolge die Anweisung der Verkehrshelfer. Übernachtungen auf dem Parkplatz sowie in jeglichen Camping-Fahrzeugen sind nicht erlaubt.

VIP-/MEMBER-Parking

Die entsprechende Parkkarte kann beim Umtausch des Tickets bzw. Vouchers an der Gästeregistration vor Ort abgeholt werden.
Bitte anschliessend die Parkkarte mit Kennzeichen und Handynummer ergänzen und an der Windschutzscheibe befestigen. Danach weiter der Beschilderung «VIP/Member» folgen.

Merken

Shuttlebus & Moonliner

Shuttlebus

Alle Festivalbesucher profitieren auch in diesem Jahr vom kostenlosen Shuttle-Bus-Service vom Bahnhof Interlaken Ost bis zum Festivalgelände und retour.

Moonliner-Anschluss

Wir offerieren allen unseren Besuchern die Fahrt mit dem Shuttle Bus zum Bahnhof Interlaken West. Bis zum Bahnhof Interlaken West muss kein Ticket gelöst werden. Ab dort gilt der übliche MOONLINER-Tarif.

Kein Cash? Keine Kreditkarte? Kein Problem! Mit der neuen MOONLINER-App lädt man sein Ticket ganz einfach aufs Smartphone.

Weitere Informationen hier

Merken

Fahrplan Shuttlebus und Moonliner (.pdf)

Taxi

Taxis haben Zufahrt bis zum Shuttle-Terminal/Eingang Festivalgelände.

Merken

Tickets & Einlass

Bändel & Einlass

Der Festivalbändel wird am Handgelenk getragen und ist nicht übertragbar. Geöffnete oder beschädigte Bändel sind nicht gültig und können auch nicht ersetzt werden.

Security

Die Sicherheitskontrollen beim Einlass auf das Campinggelände werden mit erhöhter Sorgfalt durchgeführt, was mehr Zeit in Anspruch nimmt. Es lohnt sich deshalb frühzeitig anzureisen und wirklich nur das Nötigste mitzunehmen.

Beim Betreten des Konzert- und Partygeländes werden intensive Körperkontrollen durchgeführt.

Aus Sicherheitsgründen wurden die Regeln für die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken ins Festivalgelände angepasst:
 
Taschen/Rucksäcke
Alle Taschen, Koffer, Rucksäcke, die grösser als A4 sind dürfen nicht ins Konzert-/Partygelände mitgenommen werden!
 
Erlaubt sind kleinere Behältnisse wie Bauch- und Gürteltaschen mit persönlichen Gegenständen, wie zum Beispiel Mobiltelefon, Portemonnaie etc.

Öffnungszeiten Eingangskassen

Mittwoch 16.00 Uhr - Donnerstag 24.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 24.00 Uhr
Freitag, 09.00 - 24.00 Uhr
Samstag, 10.00 - 20.30 Uhr

Merken

Gästeregistration

Die Gästeregistration befindet sich auf dem Vorplatz der Halle 2 – bitte der entsprechenden Signalisation folgen.

Alle Gäste erhalten nach Anmeldung/Registration einen Voucher von uns per E-Mail oder Post zugestellt.

Bitte nimm den Voucher mit zur Gästeregistration vor Ort. Der Voucher ist keine Einlassberechtigung, sondern dient der Verkürzung von Wartezeiten an der Gästeregistration.

Öffnungszeiten Gästeregistration

Mittwoch 10.00 – 22.00 Uhr
Donnerstag 10.00 – 23.00 Uhr
Freitag 10.00 – 23.00 Uhr
Samstag 10.00 – 21.00 Uhr

Durch Vorweisen des Vouchers und eines gültigen Ausweises (ID, Pass, Führerausweis) wird dir der entsprechende Ausweis bzw. die entsprechende Armschleife herausgegeben. Der Ausweis bzw. die Armschleife berechtigt zum Zutritt auf das gesamte Festivalgelände sowie in die VIP-/Member-Lounge am entsprechenden Tag.

Wohnmobil-Standplätze können für CHF 60.- für alle Tage gekauft werden – nur mit Voranmeldung möglich – Strom inklusive (Verlängerungskabel ist Sache des Besuchers – 230 V Stecker vorhanden).

Buchungen nehmen wir telefonisch +41 (0)33 826 00 90 oder per E-Mail entgegen

Öffnungszeiten VIP-/Member-Lounge inkl. Tribüne

Donnerstag 14.30 – 01.30 Uhr
Freitag 12.30 – 01.30 Uhr
Samstag 12.30 – 01.30 Uhr

Die VIP-/Member-Lounge ist eine absolute Wohlfühloase in mitten des Festivalgeländes: Eine coole Location mit Bar- und Lounge-Bereich und einem speziell inszeniertem Restaurant. Auch in diesem Jahr werden René Schudel und sein Team die VIP-/Member-Lounge betreiben und dich bedienen. Lass dich überraschen und mit kulinarischen Highlights verwöhnen! Der Street Food Corner auf der gedeckten VIP-/Member-Empore mit direkter Sicht auf die Jungfrau Stage inklusive Barbetrieb garantiert absolutes Musikerlebnis. Die Konsumation im VIP-/Member-Bereich ist kostenpflichtig

Merken

Jugendliche

Altersbeschränkung

Das Festival ist ab 16 Jahren. Jugendliche unter 16 dürfen nur am Festival teilnehmen, wenn davon ausgegangen werden kann, dass die gesetzlichen Vertreter dies «bewilligt» haben. Am besten, Du bringst zur Sicherheit eine Unterschrift Deiner Eltern mit.

Jugendschutz

Nach kantonalbernischem Gastgewerbegesetz ist sowohl die Abgabe und der Verkauf von alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 16 Jahren sowie an volksschulpflichtige Schülerinnen und Schüler als auch die Abgabe und der Verkauf von gebrannten alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 18 Jahren verboten (Art. 29, Abs. 1a GGG).

Wir empfehlen, Kinder unter 8 Jahren nicht mit ans Festival zu nehmen (Lautstärke). Das Mindestalter für den Zutritt auf das Festivalgelände ist 16 Jahre.

Jugendliche unter 16 Jahren müssen eine schriftliche Bestätigung der Eltern am Einlass vorweisen.

Merken

Teilnahmeerlaubnis (.pdf)

Membership / Member Village

Die Greenfield Memberships sowie die Übernachtungspackages im Member Village können ausschliesslich im Vorverkauf und bis am 24. Mai 2019 gekauft werden.

Membership
Die Greenfield Festival Membership kann ausschliesslich über unsere Website im Vorfeld bestellt werden.

Membership GOLD - 3 Tage - Donnerstag bis Samstag - CHF 370.-

Membership EIGER - 2 Tage - Donnerstag bis Freitag - CHF 290.-

Membership MÖNCH - 2 Tage - Freitag bis Samstag - CHF 290.-
 
Member Village

Mit der Membership das Festival etwas entspannter und angenehmer geniessen? Mit mehr Komfort, Platz und Annehmlichkeiten, aber trotzdem mitten im Geschehen und quasi ein Gitarrenwurf von der Jungfrau Stage entfernt? Da seid ihr im Greenfield Member Village genau richtig!

Auf dem Member-Camping wird Strom für die Wohnmobile angeboten.

Die Anmeldung der Wohnwagen erfolgt bei Registration der Membership. Die Kosten pro Wohnmobil betragen CHF 50 für alle Tage (MI – SO).

Die persönlichen Member-Ausweise, Parkkarten und auch Wohnmobil-Vignetten erhältst du an der Gästeregistration vor Ort.

Merken

Factsheet Member Village Packages (.pdf)

Öffnungszeiten

Camping

Mittwoch 16.00 Uhr bis
Sonntag 12.00 Uhr

Partyzone

Mittwoch 18.00 – 05.00 Uhr
Donnerstag 10.00 – 05.00 Uhr
Freitag 10.00 – 05.00 Uhr
Samstag 10.00 – 05.00 Uhr

Konzertgelände

Donnerstag 14.00 – 03.30 Uhr
Freitag 12.30 – 03.30 Uhr
Samstag 12.30 – 03.30 Uhr 

Merken

Tickets & Preise

3-Tagespass 2019
Donnerstag bis Samstag

CHF 208.– (inkl. CHF 10.- Mülldepot / 13.-15.06.2019)

Achtung Ticket-Zweitmarkt!
Kaufen Sie Tickets nur über die durch das Greenfield Festival autorisierten Vorverkaufsstellen.
Professionelle und private Weiterverkäufer sehen immer öfter ein lukratives Geschäft darin, Tickets über den offiziellen Vorverkauf zu kaufen, um diese danach mit hohen Preisaufschlägen weiterzuverkaufen. Künstler, Veranstalter und Publikum werden dadurch gleichermassen geschädigt.

Zum Schutz vor überteuerten Tickets oder Fälschungen, empfehlen wir dringend, Tickets nur über die durch uns autorisierten, offiziellen Vorverkaufsstellen zu kaufen und nie auf Webseiten von sogenannten Ticket-Zweitmarkt Plattformen wie Alltickets, Viagogo, Onlineticketsshop, Worldticketshop, Vienna Ticketoffice, Ticketbande, Ebay, Ricardo und anderen mehr.

Dazu finden Sie auf der Webseite der Swiss Music Promoters Association (SMPA) weitere Informationen.

Merken

Camping & Übernachtung

Campieren

Das Zelten auf dem Campingplatz neben dem Konzertgelände ist für Besitzer mit einem Mehrtagespass kostenlos.

Campieren mit dem Wohnwagen oder Zelt, jedoch nicht auf dem Festivalgelände? Klar, kein Problem. Unter www.campinginterlaken.ch findest du alle umliegenden Campingplätze mit attraktiven Angeboten.

ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch 16.00 Uhr bis
Sonntag 12.00 Uhr

Merken

Duschen

Auf dem Campinggelände ist eine zentrale Duschstation zur kostenlosen Nutzung eingerichtet.

Dusch Comfort Zone

In der Dusch Comfort Zone kannst du für CHF 5.- in einer Einzelkabine duschen. Ein Handtuch kann für CHF 5.– zusätzlich gemietet werden. Im Stylingbereich stehen Haarföhns und Spiegel zur Verfügung.

Öffnungszeiten

Donnerstag 07.00 – 24.00 Uhr
Freitag 07.00 – 24.00 Uhr
Samstag 07.00 – 24.00 Uhr

Merken

Feuerstellen

Auf dem Campingplatz ist ein grosser Grillplatz – das Grillfield – mit vielen Feuerstellen und genügend Brennholz eingerichtet. Eigene Feuerstellen sind aus Sicherheitsgründen auf dem ganzen Festivalgelände nicht erlaubt.

Merken

Hotels

Kein Interesse am Zelten? Kein Problem, unser Partner Interlaken Tourismus sucht für dich und deine Freunde die passende Unterkunft, sei dies in einem Hotel oder in einer Herberge oder auf einem Campingplatz in unmittelbarer Nähe des Festivalgeländes.

Deine Reservationsanfrage kannst du direkt über die Nummer +41 (0)33 826 53 01 oder über die Website www.interlaken.ch stellen.

Merken

Mülldepot

Mülldepot & Mehrweg-System

Bei Entwertung deines Festivaltickets (nur Mehrtagespässe — ausgenommen Freikarten und Vouchers) erhältst du einen Abfallsack zusammen mit einem Jeton. Das Depot von CHF10.- wird dir bei der Abgabe des vollen Abfallsackes zusammen mit dem Jeton bei der offiziellen Abfallsackrückgabe zurückerstattet. PET-Flaschen und Aludosen müssen getrennt in den speziellen Containern entsorgt werden.

Bitte hilf mit, das Gelände sauber zu halten und Wertstoffe zu recyceln!

Öffnungszeiten Abfallrücknahmestellen
Ausgang Ost (Shuttle-Terminal)

Freitag 16.00 – 24.00 Uhr
Samstag 10.00 – 24.00 Uhr
Sonntag 00.00 – 12.00 Uhr

Ausgang Nord (PW-Parking)

Freitag 16.00 – 24.00 Uhr
Samstag 10.00 – 24.00 Uhr
Sonntag 06.00 – 12.00 Uhr

Depot-Mehrweg-System

Der Umwelt zuliebe werden auf dem Konzertgelände und in der Partyzone (keine Rücknahmestellen auf dem Camping) ausschliesslich Mehrwegbecher und -geschirr verwendet. Diese sind mit einem Rückgabepfand von CHF 2.- belegt. PET- und ALU-Behälter werden mit einem Jeton und Depot von CHF 2.- abgegeben. Das Geschirr sowie die PET- und ALU-Behälter können an den Rücknahmestellen vor Ort retourniert werden. Die Mehrwegbecher werden zusätzlich an den Getränkeständen und Bars zurückgenommen und rückerstattet.

Merken

Pavillon

Pro mitgebrachten Pavillon wird ein Depot von CHF 20.– nach dem Bändelumtausch bei der Kasse «Depot Pavillon» einkassiert. Pro bezahltes Pavillon-Depot erhältst du einen Jeton. Bei Abreise den abgebauten und eingepackten Pavillon zusammen mit dem Jeton an der Abfallsackrückgabe vorweisen, dann erhältst du die Depotgebühr zurück. Wenn der Jeton verloren geht, kann das Depot nicht zurückerstattet werden. Falls der Pavillon während dem Festival kaputt geht, ist dies kein Problem. Das Depot wird zurückbezahlt, wenn du den eingepackten Pavillon mit dem Jeton an der Abfallrückgabe vorweisen kannst. 

Merken

Wohnmobile

Es gibt am Greenfield Festival einen separaten Wohnmobil-Park.

Im Wohnmobil-Park sind separate Toilettenanlagen vorhanden. Zum Duschen musst du die sanitären Anlagen auf dem Campingplatz benützen. 

Wichtig: Pro Fahrzeug, pro Anhänger ein Ticket erforderlich!
max. 1 Vorzelt/Pavillon pro Womo Ticket

PKW & Wohnmobile bis 3.5 t/PKW + Wohnwagen - CHF 40
Wohnmobile bis 5 Tonnen – CHF 80
Bus/Car oder grössere Fahrzeuge - CHF 130

Wohnmobil-Park Tickets sind hier erhältlich.

Merken

Factsheet Wohnmobil Camping (.pdf)

Gelände & Einrichtungen

Baden

Wer baden möchte, besucht das Seebad in Bönigen, oder den Brienzersee. Beides nur knapp 2 Kilometer vom Festgelände entfernt.

Das Schwimmen und Abkühlen im nahe gelegenen Bach «Lütschine» ist verboten, es besteht Lebensgefahr! Dies gilt auch für das Delta der «Lütschine» bei der Mündung in den Brienzersee bei Bönigen!

Merken

Burning Hand

Alles begann mit einer Idee und ein paar handgezeichneten Skizzen. Der Auftrag: Das Greenfield Festival wollte eine riesige Hand, zur „Metal-Gabel“ geformt, in einem Feuerspektakel abbrennen.
 
Wie bei einem Projekt dieser Grössenordnung üblich, wurde anhand der Skizzen ein 3D Modell generiert, um den Machern die Möglichkeit zu geben, die übergrosse Hand so genau wie möglich zu bauen. Auf dem Konzertgelände wird mithilfe robuster Baumstämme ein Grundgerüst erstellt. Auf diesem Gerüst werden Abstandshalter und Querlatten angebracht, welche die End-Form geben, die weltbekannte Metal-Gabel. Am Schluss steht eine gigantische Hand, die 8 Meter empor ragt und einen Umkreis von 5 Meter besitzt (als Vergleich: Der Böögg am Sechseläuten ist 3.40m gross).
 
Als spektakulärer Abschluss des Greenfield Festivals wird am Samstag, nach dem letzten Konzert, zusammen mit den Fans die Hand feierlich abgebrannt und wird zur „Burning Hand“ -  einem brennenden Symbol für die feurigen Herzen aller Rock-, Punk und Metal-Fans.
 

Merken

Cash Corner

In der Service Meile (Camping/Nähe Eingang Partyzone) und NEU im Konzertgelände (beim Info-Point) befindet sich ein Cash-Corner, an dem mit EC-Karten, Postcards und den gängigen Kreditkarten gegen eine Gebühr von CHF 5.- pro Transaktion Bargeld bezogen werden kann.

Öffnungszeiten Cash Corner Camping

Mittwoch 19.00 – 24.00 Uhr
Donnerstag 10.00 – 24.00 Uhr
Freitag 10.00 – 24.00 Uhr
Samstag 10.00 – 24.00 Uhr 

Öffnungszeiten Cash Corner Konzertgelände

Donnerstag 16.00 – 02.00 Uhr
Freitag 14.00 – 02.00 Uhr
Samstag 14.00 – 02.00 Uhr 

Merken

Freak Market

Über Fantasy und Gothic Bekleidung, verschiedenen Accessoires und einer grossen Auswahl an Modeschmuck, Sonnenbrillen, Tücher, Gürtel, Hüte bis hin zu temporären Tattoos, Henna oder Airbrush oder sogar ein kleines Piercing-Studio mit verschiedenem Edelstahlschmuck und natürlich noch vieles mehr - das alles findet ihr bei uns im Freak Market.

Öffnungszeiten Freak Market Konzertgelände

Donnerstag 14.00 – 03.00 Uhr
Freitag 12.30 – 03.00 Uhr
Samstag  12.30 – 03.00 Uhr

Öffnungszeiten Freak Market Camping (direkt neben dem Mittelaltermarkt)

Mittwoch 16.00 – 03.00 Uhr
Donnerstag 11.00 – 03.00 Uhr
Freitag 11.00 – 03.00 Uhr
Samstag 11.00 – 03.00 Uhr

Merken

Fundbüro

Während des Festivals werden Fundgegenstände am Info-Point auf dem Campingplatz aufbewahrt. Ab Mittwoch, 13. Juni 2018 werden die Fundsachen im Büro der Greenfield Festival AG in Interlaken verwaltet. Telefon: +41 (0)33 826 00 90.

Merken

Geländeplan

Hier gibt's die Geländepläne vom Greenfield Festival 2018 zum Downloaden.

Merken

GF2018 Geländepläne (.pdf)

Handy Lade-Service

Der Stand von Chimpy - Instant Battery (Eingang Partyzone, direkt neben dem Wertsachen-Depot) garantiert dir ein volles Handy am Festival.

Für 5 Franken (+ Depot) kannst du eine Power-Bank ausleihen und dein Handy unterwegs laden.

Öffnungszeiten

Mittwoch 18.00 – 22.00 Uhr
Donnerstag 09.00 – 24.00 Uhr
Freitag 09.00 – 24.00 Uhr
Samstag 09.00 – 24.00 Uhr
Sonntag 10.00 – 12.00 Uhr

Merken

Info-Points

Für Fragen und Anliegen stehen unsere Mitarbeiter an den Info-Points gerne zur Verfügung.

Öffnungszeiten Info-Point Camping

Mittwoch 16.00 – 22.00 Uhr
Donnerstag 12.00 – 02.00 Uhr
Freitag 10.00 – 02.00 Uhr
Samstag 10.00 – 02.00 Uhr
Sonntag 09.00 – 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Info-Point Konzertgelände

Donnerstag 14.00 – 24.00 Uhr
Freitag 12.30 – 24.00 Uhr
Samstag  12.30 – 24.00 Uhr 

Merken

Mittelaltermarkt

Auch dieses Jahr dürfen wir den Greenfield Mittelaltermarkt auf dem Camping präsentieren. Wir freuen uns auf viele verschiedene Anbieter von Schmuck und Accessoires über mittelalterliche Speisen und Getränke wie Eintöpfe, Met, und vieles mehr… Zudem erwartet euch wiederum verschiedene Mittelaltermusik.

Öffnungszeiten Mittelaltermarkt

Mittwoch 16.00 – 03.00 Uhr
Donnerstag 11.00 – 03.00 Uhr
Freitag 11.00 – 03.00 Uhr
Samstag 11.00 – 03.00 Uhr

Merken

Spielplan Mittelaltermarkt (.pdf)

Partyzone

Wer die Nacht zum Tag machen will, kann sich hier so richtig austoben!

Viel Musik, kühle Getränke und ein vielfältiges und attraktives Angebot an internationalen Speisen zum Stärken findest du in der Partyzone…. „the place to be“ vor und vor allem nach den Konzerten…

Im «Street Food Corner» befinden sich gedeckte Sitzplätze und laden zum Verweilen ein.

«THE VILLAGE» ist der Festivalsponsoring Auftritt von Winston. Nebst einem Fotobooth, Schminkstationen, einer VR-Experience und einer Lounge bildet «THE CLUB» das Herzstück der Infrastruktur. Bekannte DJs werden für einen super Sound und eine tolle Party sorgen

Öffnungszeiten

Mittwoch 18.00 – 05.00 Uhr
Donnerstag 10.00 – 05.00 Uhr
Freitag 10.00 – 05.00 Uhr
Samstag 10.00 – 05.00 Uhr

Merken

Rollstuhlfahrer

Rollstuhlticket

Rollstuhlplätze sind exklusiv über das Ticketcorner Callcenter erhältlich.
Rollstuhlfahrer zahlen den vollen Preis, 1 Begleitperson pro Rollstuhlfahrer ist gratis.
Bestell-Hotline 0900 800 800
CHF 1.19 / min.
MO-SO: 08-22 Uhr

Anmeldung & Begleitpersonen

Die Begleitperson hat freien Zugang auf das Festivalgelände. Rollstuhlfahrer und Begleitperson sollen sich an den Tageskassen melden – bitte nicht direkt beim Bändel-Umtausch. 

Anfahrt mit dem Auto

Für die Anfahrt mit dem Auto steht ein Platz auf dem Wohnmobilplatz zur Verfügung. Dort ist es möglich, dein Zelt neben dem Auto aufzubauen oder auch im Fahrzeug zu übernachten.
Der Parkplatz ist gut signalisiert und befindet sich in unmittelbarer Nähe des Konzertgeländes.
Der entsprechende Rollstuhl-Aufkleber muss auf dem Auto gut ersichtlich sein, damit die Zufahrt gewährleistet werden kann. 

Barrierefreies Greenfield Festival

Wir möchten jedem Musikliebhaber den Besuch des Festivals ermöglichen. Wir geben uns also grösste Mühe, auch Menschen mit einem Handicap den Aufenthalt so entspannt wie möglich zu bereiten. Wir machen uns jedes Jahr Gedanken, wie wir unser Festival so behindertengerecht wie möglich aufbauen können. Das ist bei uns Standard: Gesamtes Konzertgelände, teil der Partyzone und die Gehwege auf dem Campingplatz sind auf Asphaltboden. Rollstuhlgängige Toiletten bei den Sanitätsposten, Rollipodest vor der Jungfrau Stage neben dem FOH-Turm.

Merken

Schliessfächer

Direkt beim Eingang in die Partyzone befindet sich das Wertsachen-Depot mit rund 200 Schliessfächern, welche gegen eine Gebühr von CHF 2.– pro Schliessung genutzt werden können. Hier kannst du deine persönlichen Wertgegenstände wie Auto-/Wohnungsschlüssel, Ausweise, Kreditkarten aber auch kleine Taschen abgeben.

Merken

Skatezone

Für alle Skater unter euch und die, die es werden wollen, gibt es eine Skatezone am Greenfield! Zeigt vor Ort was ihr könnt und sendet eure besten Shots an die Instagram Seite @makeinterlakenskateagain, um am Best Trick Wettbewerb teilzunehmen. Der Gewinner wird von einer Jury erkoren und gewinnt ein Greenfield Festival 2019 Ticket.

Skaten ist dir zu riskant? Keine Angst, am Stand bei der Skatezone werden zusätzlich Gewinnlose für die Verlosung eines Greenfield Festival 2019 Tickets sowie Merchandise verkauft, ganz ohne Sturzrisiko. Die Einnahmen gehen zugunsten des Vereins Skatepark Bödeli, welcher sich um den Bau einer Roll- und Begegnunszone in der Region kümmert. So oder so lohnt sich also der Besuch bei der Skatezone.

Miniramp (Halfpipe) mit 1m Höhe und 8x3m Fläche.

Am Stand wird Skateausrüstung ausgeliehen.

Öffnungszeiten Skatezone

Mittwoch 12:00 – 22:00
Donnerstag 12:00 – 22:00
Freitag 12:00 – 22:00
Samstag 12:00 – 22:00

Merken

Toi Toi Island

Die TOI TOI Island’s sind betreute sanitäre Oasen – eine auf dem Camping bei den Duschen und eine in der Nähe des Einlasses zur Partyzone. Gegen eine Gebühr von CHF 2.– pro Person und Zutritt erwarten dich saubere Toiletten und eine ruhige Atmosphäre. Die Reinigungscrew desinfiziert und reinigt die Toiletten nach jedem Gebrauch und garantiert so für ein stilles und auch sauberes Örtchen!

Für nur CHF 15.– kannst du einen Toi Toi Island-Pass zur uneingeschränkten Benutzung kaufen. Den Pass kannst du direkt bei einem der beiden Toi Toi Island Standorten kaufen.

VIPs/Members erhalten keinen kostenlosen bzw. reduzierten Zutritt in die TOI TOI Islands.

Öffnungszeiten TOI TOI Island Ost (nähe Duschen)

Mittwoch 17.00 – 24.00 Uhr
Donnerstag 07.00 – 02.00 Uhr
Freitag 07.00 – 02.00 Uhr
Samstag 07.00 – 02.00 Uhr

Öffnungszeiten TOI TOI Island West (Eingang Partyzone)

Mittwoch 17.00 – 05.00 Uhr
Donnerstag 07.00 – 05.00 Uhr
Freitag 07.00 – 05.00 Uhr
Samstag 07.00 – 05.00 Uhr

Merken

Essen & Trinken

Einkaufen am Festival

Der ALDI Festival Shop auf dem Campingplatz wird wiederum ein grosses Sortiment von Grillwaren, über Toilettenartikel bis hin zu verschiedenen Getränken, Brot und vieles mehr zu Discount-Preisen anbieten.

Öffnungszeiten

Mittwoch 16.00 – 20.00 Uhr
Donnerstag 08.00 – 20.00 Uhr
Freitag 08.00 – 20.00 Uhr
Samstag 08.00 – 20.00 Uhr
Sonntag geschlossen

Getränke-Abholmarkt

Preisgünstige und gekühlte Getränke kannst du im Abholmarkt auf dem Campingplatz - in der Nähe des Partyzone-Eingangs - kaufen.

Öffnungszeiten

Mittwoch 16.00 – 02.00 Uhr
Donnerstag 10.00 – 02.00 Uhr
Freitag 10.00 – 02.00 Uhr
Samstag 10.00 – 02.00 Uhr

Eis-Truck

Für CHF 10.- kannst du einen 5kg Sack mit Eiswürfel kaufen. Der Eisexpress-Truck befindet sich in der Nähe des Getränke-Abholmarkts 1.

Merken

Essen & Trinken

Getränkelimitierung

Pro Person dürfen einmalig maximal 6 Liter Getränke (ausschliesslich PET-, ALU- oder Tetrapack-Gebinde) auf das Campinggelände mitgenommen werden.

Auf dem Camping

Im Frühstückszelt kannst du dich mit einem reichhaltigen «Zmorge» stärken! Die Küche mit Snacks und Grillwaren bleibt den ganzen Tag offen.

Öffnungszeiten Frühstückszelt

Mittwoch 16.00 – 24.00 Uhr
Donnerstag 06.00 – 02.00 Uhr
Freitag 06.00 – 02.00 Uhr
Samstag 06.00 – 02.00 Uhr
Sonntag 06.00 – 12.00 Uhr

In der Partyzone & im Konzertgelände

Es erwartet euch ein vielfältiges und attraktives Angebot an internationalen Speisen und Getränken.
Für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Das Schattenzelt im Konzertgelände bietet zahlreiche Festtische und Bänke.
Im «Street Food Corner» in der Partyzone befinden sich ebenfalls gedeckte Sitzplätze und laden zum Verweilen ein. 

Merken

Glasflaschen & Dosen

Getränke

Pro Person dürfen einmalig maximal 6 Liter Getränke (ausschliesslich PET-, ALU- oder Tetrapack-Gebinde) auf das Campinggelände mitgenommen werden.

Nicht Erlaubt - Auf dem gesamten Festivalgelände

Glasflaschen & Glasbehälter (mit Ausnahme von kleinen Parfümfläschli oder das Konfiglas)

Nicht Erlaubt  - Im Infield (Partyzone & Konzertgelände)

PET-, Alu-, Glas- und Mehrwegbehälter - Tetrapack erlaubt bis max. 1 Liter

Bitte im Infield gekaufte Gebinde (Mehrwegbecher, PET-Flaschen, etc.) an den entsprechenden Rücknahmestellen retournieren bevor ihr auf den Camping geht. Die Gebinde könnt ihr zu einem späteren Zeitpunkt nicht wieder in das Infield nehmen.

PET-Flaschen und Aludosen müssen getrennt in den speziellen Containern entsorgt werden. Bitte hilf mit, das Gelände sauber zu halten und Wertstoffe zu recyceln!

Merken

Recyclingstationen

Auf dem Camping findest du diverse Recyclingstationen (in der Nähe der sanitären Anlagen sowie Wasserstellen) - hier kannst du deine PET- und ALU-Artikel entsorgen. Bitte hilf mit, das Gelände sauber zu halten und Wertstoffe zu recyceln.

Merken

Trinkwasserstellen

Damit du dich jederzeit gratis mit Trinkwasser versorgen kannst, sind auf dem Camping und im Konzertgelände verschiedene Wasserstellen eingerichtet.

Die Wasserstellen sind vor Ort mit entsprechenden Fahnen gekennzeichnet. 

Merken

Sicherheit & Regeln

Aufbau der Zelte

Bitte achte, dass du dein Zelt beim Aufbau sturmsicher im Boden verankerst. Pavillons müssen bei Sturm umgehend abgebaut werden.

Hinweise hierzu entnimmst du an den Videoscreens und von den Lautsprecherdurchsagen.

Merken

Crowd surfen

Aus Sicherheitsgründen ist crowd surfen nicht erlaubt. Diese Massnahme ist zu deinem eigenen Schutz. 
Beim ersten Vergehen wird noch freundlich ermahnt, danach gibt’s die «gelbe Karte». Die gelbe Karte bzw. die gelbe Armschleife bedeutet ein Platzverbot für 24 Stunden auf dem Festivalgelände. Das Festivalband wird vom Sicherheitspersonal vorübergehend eingezogen. Auf dem Campinggelände darf sich der Ex-Surfer weiter aufhalten. Nach 24 Stunden darf er seine gelbe Schleife an den Kassen/Ticketumtausch-Zelte gegen die Besucherschleife eintauschen. Die gelbe Karte gibt es auch für anderes Fehlverhalten, wie z.B. Klettern/Besteigen von Bierwagen und Aufbauten. 

Merken

Drogen

Drogenkonsum ist illegal und auf dem gesamten Festivalgelände verboten. Bei den Eingangskontrollen werden die Drogen vom Sicherheitspersonal abgenommen und der Polizei übergeben. 

Das Verbot gilt auch für CBD Hanf! Es wird empfohlen, CBD Hanf nicht zum Festival mitzunehmen, da dieser nicht von anderem Cannabis unterschieden werden kann. CBD Hanf wird deshalb ebenfalls vom Sicherheitspersonal abgenommen.

Merken

Festivalseelsorge

Du suchst ein offenes Ohr, jemanden mit dem du dich austauschen kannst über Probleme, Konflikte oder Themen jeglicher Art die dich beschäftigen? Die AnsprechBar, in der Nähe des Mittelaltermarkts, ist der richtige Ort dafür. Ein gemütliches Zelt mit Sitzgelegenheiten bietet dir Raum, dich mit den qualifizierten Betreuern vor Ort auszutauschen. Bei Bedarf sind auch geschlossene Beratungsräume vorhanden.

Donnerstag 10.00 – 04.00 Uhr
Freitag 10.00 – 04.00 Uhr
Samstag 10.00 – 04.00 Uhr

Mehr Informationen im untenstehenden Dokument.

Merken

AnsprechBar - Festivalseelsorge (.pdf)

Geeignete Ausrüstung

Das Greenfield Festival befindet sich im Berner Oberland, Wetterumstürze und Temperaturschwankungen sind hier immer möglich. Wasserfeste und warme Bekleidung sowie festes Schuhwerk mitbringen.

Merken

Gehörschutz

Das Greenfield Festival findet gemäss gesetzlicher Vorgabe mit einem maximalen Schallpegel von 100 dB(A) statt. Wir machen euch darauf aufmerksam, dass das Gehör durch den Schallpegel geschädigt werden kann. 

An den beiden Info-Points sowie beim Einlass werden Gehörschutzpfropfen gratis abgegeben. Schütze dein Gehör!

Merken

Notausgänge

Bitte achte auf die Fluchtwege sowie die Notausgänge, welche entsprechend auf dem gesamten Festivalgelände gekennzeichnet sind.

Des Weiteren werden jeweils wichtige Hinweise und Informationen auf den Videoscreens gezeigt – bitte präge dir die Abläufe ein. 

Merken

Polizeiposten

Unter den vielen Besuchern des Festivals tummeln sich immer auch solche, die keine Gelegenheit scheuen, Beute zu machen. Diebstahl durch Aufschneiden und Ausräumen von Zelten oder der Griff in die Taschen ist ihr Spezialgebiet.
Fehlende Aufmerksamkeit und Nachlässigkeit nutzen sie schamlos aus. Polizei und Security können euch nicht immer und überall schützen.
Der beste Schutz seid ihr!

Helft und schützt euch, haltet die Augen offen und meldet verdächtige Personen oder auffälliges Verhalten. Security, Polizei und Info-Points helfen euch.

Öffnungszeiten der Polizeiwache Interlaken beim Bahnhof Ost 

Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 bis 14.00 – 18.00 Uhr
Samstag 08.00 – 16.00 Uhr 
Sonntag geschlossen

Hier könnt Ihr eure Anliegen vorbringen oder Anzeigen erstatten. Anzeigen können grundsätzlich auf jeder Polizeidienststelle in der Schweiz aufgegeben werden. Gewisse Anzeigen können online aufgegeben werden: https://suisse-epolice.ch/epolice/

Denk daran!

Nimm so wenig Wertsachen wie möglich ans Festival.

  • Deponiere deine Wertsachen im Wertsachendepot beim Eingang Konzertgelände oder trage sie immer auf dir.
  • Die Umtriebe bei einem Diebstahl kosten die Geschädigten immer viel Zeit und schnell mal mehrere hundert Franken
  • Im Zelt machen Diebe leichte Beute.
  • Melde jeden Diebstahl
Notrufnummern

112 Allgemeiner Notruf 
117 Polizeinotruf 
118 Feuerwehrnotruf 
144 Sanitätsnotruf 
140 Strassenhilfe 
143 Die dargebotene Hand 
145 Vergiftungsnotfälle

Kantonspolizei Interlaken

Polizeiwache
Untere Bönigstrasse 12
3800 Interlaken
031 638 86 60
www.police.be.ch   

Merken

Sanität

Wende dich bei einem Notfall unverzüglich an die Sanität oder den nächsten Festivalmitarbeiter. In den Sanitätszelten sind jederzeit Notfallarzt und Rettungssanitäter präsent. Die Sanitätszentrale befindet sich auf dem Campinggelände.

Merken

Schutz im Fahrzeug

Bei starkem Unwetter empfehlen wir dein Fahrzeug aufzusuchen. Bitte achte auch auf die Festivalbesucher die mit dem ÖV angereist sind und gib ihnen bei Bedarf Unterschlupf.

Merken

Tiere

Das Mitbringen von Tieren ist auf dem gesamten Festivalgelände nicht gestattet.

Merken

Unerlaubte Gegenstände

Security

Die Sicherheitskontrollen beim Einlass auf das Campinggelände werden mit erhöhter Sorgfalt durchgeführt, was mehr Zeit in Anspruch nimmt. Es lohnt sich deshalb frühzeitig anzureisen und wirklich nur das Nötigste mitzunehmen.

Beim Betreten des Konzert- und Partygeländes werden intensive Körperkontrollen durchgeführt. Welche Gegenstände erlaubt sind und welche nicht, findet ihr unten aufgelistet. Aus Sicherheitsgründen wurden die Regeln für die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken ins Festivalgelände angepasst:
 

Taschen/Rucksäcke

Alle Taschen, Koffer, Rucksäcke, die grösser als A4 sind dürfen nicht ins Konzert-/Partygelände mitgenommen werden!
 
Erlaubt sind kleinere Behältnisse wie Bauch- und Gürteltaschen mit persönlichen Gegenständen, wie zum Beispiel Mobiltelefon, Portemonnaie etc.

Erlaubte bzw. nicht erlaubte Gegenstände und Materialien

Erlaubt
  • Taschenmesser sind ausschliesslich auf dem Campingplatz erlaubt!
  • Zeltmaterial und Zeltzubehör wie Campingstühle und Campingtisch
  • Campingstühle sind ausschliesslich auf dem Campingplatz erlaubt!
  • Pro Camp (ca. 10 Personen) maximal 1 Pavillon à 3 x 3 m
  • Pro Pavillon wird ein Depot von CHF 20.- Depot erhoben
  • PET-, ALU- Tetrapack-Gebinde und Kanister (einmalig maximal 6 Liter Getränke pro Person)
  • iPods und andere MP3-Player
  • kleine Pocket- und Digitalkameras (keine Wechselobjektive)
  • Kühlboxen
  • Sonnenschirme bis max. 2 Meter Durchmesser sind ausschliesslich auf dem Campingplatz erlaubt!
  • Selfie-Sticks/GoPro-Halterungen/Teleskopstäbe/Stative sind ausschliesslich auf dem Campingplatz erlaubt!
  • Jegliche Art von Transportwägeli sowie Grünabfuhrtonnen, ausschliesslich für den Transport erlaubt!
  • Accessoires mit Nieten und Ketten
Nicht erlaubt
  • Wohnungseinrichtungen wie Sofas, Sessel, Baumaterial, Sperrmüll, Kühlschränke usw.
  • Unverhältnismässige Aufbauten wie Partyzelte
  • Stromgeneratoren und/oder Aggregate (auch keine benzinbetriebene) sowie Autobatterien jeglicher Art
  • Rauchkerzen, Fackeln und/oder sonstige Feuerwerkskörper, Pyrotechnik
  • Gaskocher & Gaskartuschen - generell
  • Alle Grillarten: Gasgrill, Einweggrill, Kohlengrill, Elektrogrill usw.
  • Glasflaschen & Glasbehälter (mit Ausnahme von kleinen Parfümfläschli oder das Konfiglas)
  • Drogen jeglicher Art
  • Foto-, Film-, Digital- und Videokameras mit auswechselbarem Objektiv
  • Waffen jeglicher Art inkl. Schlag-, Hieb- und Stosswaffen wie Messer, Äxte, etc. sowie andere gefährliche Gegenstände
  • Spraydosen jeglicher Art
  • Fahrräder und andere fahrbare Objekte (Ausnahme für Mitarbeiter des Festivals)
  • Trockeneis
  • Patronengurte
  • Erlaubt sind Schlosserhammer bis 300g und Gummihammer bis 400g - alle anderen Arten ausdrücklich verboten

    Nicht Erlaubt im Infield (Partyzone & Konzertgelände)
    • Alle Taschen, Koffer, Rucksäcke, die grösser als A4 sind
    • Campingstühle und sonstiges Campingzubehör, etc.
    • Regenschirme
    • GoPro-Kameras mit Halterungen (Handgriffe), Selfie-Stickts, usw.  
    • PET-, Alu-, Glas- und Mehrwegbehälter - Tetrapack erlaubt bis max. 1 Liter
      Bitte im Infield gekaufte Gebinde (Mehrwegbecher, PET-Flaschen, etc.) an den entsprechenden Rücknahmestellen retournieren bevor ihr auf den Camping geht… die Gebinde könnt ihr zu einem späteren Zeitpunkt nicht wieder in das Infield nehmen.

    Spezielle Regelung für Wohnwagen auf dem Camping
    Generell gilt für alle Camper/Wohnmobile die gleiche Regelung: es dürfen keine Gaskocher und Gaskartuschen, alle Grillarten: Gasgrill, Einweggrill, Kohlengrill, Elektrogrill usw. mitgenommen werden. Ausnahme für die Wohnmobile sind Festinstallationen wie z.B. für die Heizung. Der Betrieb eines Gasgrills, Elektrogrill, etc. vor dem Wohnmobil wird nicht geduldet und ist verboten.

Merken

Sicherheitshinweise (.pdf)

Wetterbeobachtung

Wetterveränderungen in der Nähe von Bergen können sich schnell ergeben.
Wichtige Infos wie du dich in solchen Fällen verhalten sollst, entnimmst du von folgenden Kanälen vor Ort: Videoscreens, Lautsprecherdurchsagen, am Info-Point im Konzertgelände oder auf dem Camping und über Facebook.

Merken

Media

APP

Hol dir jetzt die Festival App!

Verfügbar für iPhone und Android-Mobiltelefone.

Merken

Band Support Day

UPDATE: Der Band Support Day 2018 ist ausgebucht!!!

Meet the professionals! Die Greenfield Festival Foundation macht es möglich.

Exklusiv für Bands / Musiker!!!

Du willst die Profis aus dem Rockbusiness treffen? Die GREENFIELD FESTIVAL FOUNDATION macht es möglich! Am 08.06.2018 von 10-14 Uhr führt die Foundation nach dem Erfolg von letztem Jahr einen weiteren Band Support Day auf dem Greenfield Festival durch! Wichtige Persönlichkeiten aus dem Music Business bringen uns ihre Erfahrungen näher und stehen für Fragen zur Verfügung!

Das Panel wird in deutscher Sprache abgehalten.

Panel A: Booking / Livebusiness mit:

Stephan Thanscheidt (Booker Greenfield Festival, Managing Director FKP Scorpio)
Martin Koch (CEO & Booker, Agentur Fettes Haus)
Fabian Umiker (Booker, Open Air Gränichen)
Martin Schrader (Booker, Mainland Music)

Panel B: Medien / Management / Recht / Labels mit:

Simon Füllemann (CEO AISAmusic)
Oliver Macchi (CEO ILT Music, Manager Eluveitie, Coroner uvm)
Jana Mühlethaler (CEO 36zwei Entertainment)
Michael Andai (Social Media Experte SEA Kulturservice)

So kannst du dabei sein - jetzt hier anmelden

Merken

Band Support Day Flyer (.pdf)

Drohnen

Drohnen sind ferngesteuerte, meist kleinere Fluggeräte. Sie sind rechtlich den Flugmodellen gleichgestellt.
Über Personen bzw. im Umkreis von 100 Metern von Menschenansammlungen dürfen Drohnen nicht betrieben werden. Aus Sicherheitsgründen sind somit keine Drohnen auf dem Gelände gestattet.

Merken

Flyer & Plakate

Das wilde Plakatieren oder Verteilen von Flyern ist auf dem gesamten Festgelände nicht gestattet! Unrechtmässiges Verteilen hat eine Rechnung zur Folge.

Merken

Foto & Video

Fotografieren für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich gestattet. Die Mitnahme von professionellen Audio- und Videoaufnahme Geräten ist auf dem gesamten Festivalgelände verboten. Jeder Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt. 
Selfie-Sticks/GoPro-Halterungen/Teleskopstäbe/Stative sind ausschliesslich auf dem Campingplatz erlaubt!

Merken

Foundation

Support the GREENFIELD FESTIVAL FOUNDATION – support the future!

Die Stiftung unterstützt ausgewählte Projekte rund um Musik im In- und Ausland. Besuche uns am Stand vor Ort und erhalte weitere Informationen zu den geplanten und aktuellen Projekten. Leiste deinen Beitrag zur Nachwuchsförderung: Auf dem Festivalgelände sind unsere Jäger und Sammler unterwegs. Sie nehmen gerne deinen Trinkbecher entgegen – und schon hast du CHF 2.– für die Foundation gespendet. Kauf dir zudem das neue trendige Greenfield Foundation-Armband und unterstütze so die Stiftung. Für CHF 20.– bekommst du nicht nur das Armband, sondern nimmst auch automatisch an der Verlosung von coolen Preisen teil. 

Merken

Jäger und Sammler

Wir suchen für die 15. Ausgabe des Festivals vom 13.-15. Juni 2019 motivierte Helferinnen und Helfer, sogenannte „Jäger & Sammler“, die uns vor Ort unterstützen, indem sie die Trinkbecher mit Depot einsammeln. Das gesammelte Geld kommt der Greenfield Festival Foundation, die ausgewählte Musikprojekte im In- und Ausland unterstützt, zugute.

Was springt dabei für dich heraus?

Du erhältst im Gegenzug kostenlos einen 3-Tages-Pass fürs Festival.

Was sind die Anforderungen?

Die Helfer müssen mindestens 16 Jahre alt sein sowie bereit dafür, an allen 3 Tagen je 3 Stunden fleissig für die Foundation zu sammeln!

Weitere Informationen und Anmeldung: act@actentertainment.ch

Merken

Merchandising

Offizielles Festivalmerchandising und Fanartikel der meisten Bands, die am Greenfield Festival auftreten, wird es auf dem Festivalgelände zu kaufen geben.

Merken

Volunteers gesucht

Wir suchen Volunteers für das Greenfield Festivals 2019.

Wenn ihr Lust habt, einmal hinter die Kulissen zu blicken und den Festivalbetrieb von einer anderen Seite zu erleben, dann schreibt uns.

Voraussetzungen:
  • mind. 18 Jahre
  • Führerschein bzw. Kenntnisse der Regeln im Verkehr
  • 8 - 10 Stunden Mitarbeit
  • festes Schuhwerk / wetterfeste Kleidung
  • keinen Alkohol oder sonstige Drogen während und 8 Stunden vor dem Einsatz

ANFORDERUNGEN INFO & VERKEHR

Kurz und bündig

Du unterstützt an einem der Festivaltage (Mittwoch - Samstag) das Greenfield-Team im Bereich der Verkehrslenkung auf den Park- VIP- und Wohnmobilflächen. und evtl. in der Besucherinformation. Dein Einsatz beträgt an einem der Tage 8-10 Arbeitsstunden.

Helferzeit

Mögliche Helferzeiten sind von Donnerstag bis Sonntag, tagsüber bis in die Abendstunden. Deine Schicht beträgt bis zu 10 Stunden, wobei die Möglichkeit besteht, dass sich die Schichtzeit verlängern kann (max. 10%). Wann und wo genau du eingeteilt wirst, erfährst du nach dem Einreichen deiner Bestätigung. Ein Schichtenwechsel ist nicht möglich. 

Arbeitskleidung

Beachte, dass du für längere Zeit unter freiem Himmel arbeiten wirst. Witterungsfeste Kleidung ist ein Muss. Pflicht ist ein festes Schuhwerk. Sicherheit ist das A und O, darum werden von uns Warnwesten und weitere Sicherheitskleidung bereitgestellt. Diese sind vor allem beim Regeln des Verkehrs unerlässlich und müssen getragen werden. 

Verpflegung

Für Verpflegung ist gesorgt (ein Essen in der Schicht). 

Dein unbezahlbares plus

Du erhältst einen kleinen Einblick in den Festivalbetrieb. Ausserdem wartet auf dich ein 3-Tagespass. 

Bitte beachten

Für die Anreise nach Interlaken musst du selbst aufkommen.

Merken